Skip to main content

Der Eisfreihalter für den Gartenteich

Jedes Jahr aufs Neue beginnen die Temperaturen im Wasser quasi zeitgleich mit dem Außentemperaturen zu sinken. Dieser kontinuierliche und oft schleichende Temperaturabfall sorgt dafür, das sich das Leben im Teich Stück für Stück verlangsamt.

Fische oder andere Lebewesen ziehen sich immer mehr in tiefere Bereiche des Teichs zurück und begeben sich dort in eine Winterruhe. Sinken die Außentemperaturen nun noch weiter, dann ist früher oder später eine relativ dicke Eisschicht auf dem Teich. Nichts geht mehr hinein, aber es geht auch nichts mehr aus dem Teich hinaus.

1234
OSAGA Teich Eisfreihalter Set 3 Oase Eisfreihalterpumpe IceFree, 20 Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 200 Heissner AQUA HEAT ECO 50W Teichheizer
Modell OSAGA Teich Eisfreihalter Set 3Oase Eisfreihalterpumpe IceFree, 20Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 200Heissner AQUA HEAT ECO 50W Teichheizer
Preis

36,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27

41,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27

53,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27

64,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27
Direkt zu Amazon*Direkt zu Amazon*Direkt zu Amazon*Direkt zu Amazon*

Doch was hat das für eine Bedeutung beziehungsweise was sind die Folgen dieser Eisdecke im Winter? Grundsätzlich muss bei dieser Fragestellung bedacht werden, das die Biologie im Teich nicht ganz gestoppt wird. Man kann vielmehr davon sprechen, dass das Leben im Teich in eine Art Winterschlaf gefallen ist. Das Bedeutet jedoch, das auch weiterhin Blätter oder andere biologische Stoffe im Wasser abgebaut und zersetzt werden.

Oase Eisfreihalterpumpe IceFree, 20 *

Oase Eisfreihalterpumpe IceFree, 20 *

Da wir selbst einen Gartenteich unser eigen nennen, können wir berichten, das es wirklich erstaunlich ist, wie stark diese Prozesse im Winter noch sein können. Das Ganze wäre jedoch nur halb so schlimm, wenn bei diesen Prozessen nicht unterschiedliche Gase im Wasser freigesetzt werden würden. Da der Weg aus dem Teich durch die Eisschicht versperrt ist, sammeln sich im Laufe des Winters große Mengen giftiger Gase im Wasser und unter der Eisoberfläche. Für viele Teichbewohner eine sehr kritische und vor allem tödliche Bedrohung, denn je länger die Eisdecke geschlossen ist, je mehr sinkt die Sauerstoffkonzentration und die Konzentration der giftigen Gase nimmt zu.

In vielen Bereichen wird einem nun der Tipp gegeben, einfach ein Loch in die Eisfläche zu schlagen. Dies soll dafür sorgen, dass die schädlichen Gase die Möglichkeit zum Austritt bekommen. Eine Maßnahme die sicherlich in teilen funktionieren mag, doch einige sehr gravierende Nachteile mit sich bringt, sodass wir dringend davon abraten müssen, einfach ein Loch in die Eisdecke eines Gartenteiches zu schlagen.

  1. Durch die Erstellung des Lochs besteht die Gefahr, den Teich an der entsprechenden Stelle zu beschädigen. Ein Leck im Winter wäre jedoch wirklich der „Worst Case“ – glaube Sie mir, das möchte wirklich niemand erleben.
  2. Beim Erstellen des Lochs wird viel mechanische Energie benötigt, man schlägt ja ein Loch durch das Eis. Durch diese harten Schläge wird auch Energie in das Wasser übertragen, was augenblicklich dafür sorgt, das die Fische unsanft aus ihrem Dämmerschlaf gerissen werden. Dies hat dann leider zur Folge, das auch der Stoffwechsel der Fische wieder angefahren wird und deutlich mehr Sauerstoff verbraucht wird, als dies eigentlich der Fall wäre. Bedingt durch die natürliche Sauerstoffarmut im Winter führt dieses Wecken daher oft zu einem sicheren und qualvollen Tod für viele Teichbewohner.

Wir können an dieser Stelle daher nur nochmals darauf hinweisen, im Winter kein Loch in die Eisdecke zu schlagen. Sollte es doch mal nötig sein, die Eisdecke zu öffnen, dann sollte man sich eine Lösung überlegen, bei dem die Teichbewohner nicht aus ihrem Winterschlaf geweckt werden.

Video: OASE | Eisfreihalter – IceFree Thermo

Videoquelle: YouTube / OASE Living Water


Die Lösung „ein Eisfreihalter für den Gartenteich“

Wie schon in der Überschrift erwähnt, das Eisdeckenproblem lässt sich in der Regel sehr einfach mit einem Eisfreihalter für den Gartenteich lösen. Dabei sollte jedoch beachtet werden, das es unterschiedliche System mit Vorteilen und Nachteilen gibt.

Kaufen kann man Eisfreihalter für den Gartenteich in der Regel im Fachhandel, im Baumarkt oder ganz einfach im Internet. Wir haben in diesem Blog auf entsprechende Eisfreihalter bei Amazon verlinkt.

System 1

Je nach Bauform kann man jedoch zwischen ganz unterschiedlichen Eisfreihaltern unterscheiden. Zum einen gibt es sehr klassische Systeme, bei denen man das Eis mit einem isolierenden Material verdrängt. Oft bestehen diese Eisfreihalter aus Kunststoff oder einer Art Styropor. Um nun die Eisfläche bzw. deren Bildung zu verhindern, wird der Eisfreihalter mit gewichten beschwert, sodass dieser ca. zu 50 % im Wasser ist. Ergänzt werden diese doch sehr klassischen Eisfreihalter oft noch mit Luftröhren die in den Teich ragen und so für einen Gasaustausch sorgen sollen.

System 2

Aber auch diese Systeme haben ihr Grenzen, sodass es auch deutlich Leistungsstärkere Eisfreihalter am Markt gibt. So gibt es zum Beispiel Systeme die fortlaufend Luft in den Gartenteich pumpen. Diese Luft soll dafür sorgen, das sich an der entsprechenden Stelle keine Eisschicht bilden kann. Des Weiteren wird mit diesem Lufteintrag versucht das Wasser mit Sauerstoff anzureichern. Eine Methode die wirklich sehr gut funktionieren kann. Dabei sollte jedoch unbedingt beachtet werden, das man die Luft nicht zu tief in den Teich einbringt, da dies das Wasser zusätzlich abkühlen könnte.

Daher sollte man im Idealfall darauf achten, dass die Luft die man in den Teich pumpt mindestens eine Temperatur von 4°C hat. Dies lässt sich in der Regel durch ein kleines Heizgerät umsetzen, ohne dass dabei extreme Kosten entstehen sollten. Grundsätzlich geben wir dabei zu beachten, dass es bei vielen Teichen in der Regel nicht notwendig ist, das diese Teichbelüftung 24 Stunden am Tag läuft. Dies ist jedoch von Teich zu Teich sehr unterschiedliche und sehr individuell zu beurteilen.

OSAGA Teich Eisfreihalter Set 3*

OSAGA Teich Eisfreihalter Set 3*

System 3

Eine weitere Möglichkeit die Eisdecke zu durchbrechen besteht mit einer handelsüblichen Teichpumpe. Beim Einsatz einer Teichpumpe im Winter ist jedoch unbedingt darauf zu achten, dass die Teichpumpe kein Wasser aus sehr tiefen schichten des Teiches pumpt. Der Grund dafür liegt darin, das der Teich durch die Wasserbewegung ansonsten relativ schnell an Temperatur verlieren könnte. Im schlimmsten Fall tut man mit einer solchen Lösung mehr Schaden anrichten, als man Gutes tut. Wir empfehlen daher bei solchen Lösungen die Wassertemperatur genau im Auge zu halten und die Pumpenlaufzeit auf ein Minimum zu beschränken.

Relativ problemlos lassen sich solche System hingegen oft in beheizten oder teilbeheizten Teichen einsetzen. Aber auch hierbei gilt, das durch ein solchen Aufbau in der Regel einiges an Energie verloren geht.

System 4

Wobei wir auch schon beim nächsten Punkt bzw. der nächsten Möglichkeit wären. Eine recht praktische Möglichkeit die Eisdecke an einer Stelle eisfrei zu halten besteht mit dem Einsatz von einem Eisfreihalter mit Heizstab. Hierbei handelt es sich meist um einen Schwimmkörper an dem ein Heizstab befestigt ist. Doch keine Angst, es geht hierbei überhaupt nicht darum den kompletten Teich zu heizen und enorme Kosten zu verursachen.

Oft verfügen solche Eisfreihalter daher auch über einen Thermostat, sodass der Heizstab in einem bestimmten Temperaturbereich arbeitet und so gewährleistet wird, das sich die Eisdecke um den Eisfreihalter mit Heizstab nicht schließen kann.

Heissner AQUA HEAT ECO 50W Teichheizer*

Heissner AQUA HEAT ECO 50W Teichheizer*

Tipps & Tricks

Des Weiteren besteht natürlich auch die Möglichkeit, die unterschiedlichen Systeme sinnvoll miteinander zu kombinieren um für den Teich das persönlich beste Ergebnis zu erzielen. Wir sind zum Beispiel sehr von der Lösung überzeugt, eine Kombination aus Lufteintrag und Heizstab zu nutzen. Dies bringt unserer Meinung nach den Vorteil mit sich, das man relativ leicht etwas Sauerstoff in das Wasser einbringen kann und zum anderen über den Heizstab das Schließen der Eisdecke verhindert wird.

Des Weiteren wird die Abkühlung des Wassers durch den Heizstab etwas gemindert oder gar teilweise verhindert.

1234
OSAGA Teich Eisfreihalter Set 3 Oase Eisfreihalterpumpe IceFree, 20 Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 200 Heissner AQUA HEAT ECO 50W Teichheizer
Modell OSAGA Teich Eisfreihalter Set 3Oase Eisfreihalterpumpe IceFree, 20Oase Eisfreihalter IceFree Thermo, 200Heissner AQUA HEAT ECO 50W Teichheizer
Preis

36,13 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27

41,29 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27

53,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27

64,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 11. Dezember 2017 2:27
Direkt zu Amazon*Direkt zu Amazon*Direkt zu Amazon*Direkt zu Amazon*

Weiter führende Informationen zu Teichen:

Teich / Wikipedia