Skip to main content

Winkelschleifer

In diesem Blog möchten wir uns näher mit Ergebnis unserer Recherchen zum Winkelschleifer auseinandersetzen. Finden tut man Winkelschleifer in fast jeder gut sortierten Eigenheim- oder Profiwerkstatt. Doch was viele nicht wissen, dieses Gerät ist je nach Region auch unter anderen Bezeichnungen bekannt.

Dabei führen wohl die Bezeichnungen Flex oder Trennschleifer die Liste der alternativen Bezeichnungen an. Des Weiteren gibt es aber auch eher unbekannte Bezeichnungen wie Trennjäger oder Trennhexe.

Hier haben wir einige, unserer Meinung nach, sehr interessante Winkelschleifer aufgelistet. Die Sortierung der unterschiedlichen Winkelschleifer erfolgte nach dem uns bekannten Preis.

Weitere Winkelschleifer finden sich hinter diesem >Link<

12345
Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer, 0601388108 Bosch Professional Winkelschleifer GWS 1000, 0601821800 Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V, im Makpac inkl. 1 x Akku 1,5 Ah, DGA504Y1J Bosch Professional Akku-Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI
Modell Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer, 0601388108Bosch Professional Winkelschleifer GWS 1000, 0601821800Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 WattMakita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V, im Makpac inkl. 1 x Akku 1,5 Ah, DGA504Y1JBosch Professional Akku-Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI
Preis

57,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

76,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39

99,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

187,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

274,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39
Leistung720 W1.000 W2.000 W 18 V / 1,5 Ah18 V / 4,0 Ah
Leerlaufdrehzahl11,000 min¯¹11.000 min-16.600 min-18.500 min-110.000 min-1
SchleifspindelgewindeM 14M 14M 14×2 M 14
Scheiben-Ø125 mm125 mm230 mm 125 mm125 mm
Gewicht1,9 kg1,6 kg (ohne Kabel)4,8 kg2,3 kg2,3 kg
Preis

57,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

76,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39

99,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

187,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

274,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39
DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*

Genutzt werden Winkelschleifer vor allem zum Trennen / Schneiden von Metall, Stein oder Keramik. In seltenen Fällen werden Winkelschleifer auch zum Trennen, Schneiden oder Schleifen von Holz genutzt. Hierbei sollte dann aber die Brandgefahr nicht unterschätzt werden.

Alternativ werden Winkelschleifer jedoch auch sehr gern für feine und grobe Schleifarbeiten eingesetzt. Dabei gilt es jedoch unbedingt zu beachten, dass hierbei spezielle Schrupp- oder Schleifenscheiben eingesetzt werden müssen, da es mit den normalen Trennscheiben ansonsten schnell zu bösen Unfällen kommen kann.

Worauf beim Kauf achten?

Bei unserer Recherche zum Winkelschleifer, haben wir schnell bemerkt, dass es beim Kauf eines guten Winkelschleifers einige sehr wichtige Punkte zu beachten gibt. Grundsätzlich sollte man sich jedoch vorab darüber im Klaren sein, welche Arbeiten man mit dem Winkelschleifer oder der Flex durchführen möchte.

Dies ist nämlich ein sehr entscheidender Punkt, wenn es darum geht, ob man eine kleine und handliche Einhandflex oder eine große Zweihandflex kaufen sollte.

Die Leistung | Winkelschleifer

Je nach Verwendungszweck und Baugröße des Winkelschleifers wird eine entsprechende Leistung benötigt. Einfache Aufgaben lassen sich prima mit Geräten von 500 bis 750 Watt erledigen. Sobald es jedoch anspruchsvoller wird, sollte man unbedingt entsprechende Leistungsreserven einkalkulieren oder einfach zu einem stärkeren Modell greifen. Der gesunde Mittelweg sind wahrscheinlich Trennschleifer in der Leistungsklasse um die 1000 Watt mit einem Scheibendurchmesser von ca. 115 mm oder 125 mm.

Wird es dann doch mal gröber oder es wird ein großer Scheibendurchmesser benötigt, sodass auch anspruchsvolle Aufgaben problemlos erledigt werden können, dann sollte man besonders an die Leistung denken. Für Winkelschleifer mit einem großen Scheibendurchmesser von etwa 230 mm sollte man sich unserer Meinung nach schon Geräte in der Leistungsklasse von mind. 2000 Watt oder mehr ansehen.

Bosch Professional GWS 7-125*

Bosch Professional GWS 7-125*

Der Antrieb | Winkelschleifer

Je nach Bedarf kann es nötig sein über unterschiedliche Arten von Antrieb bzw. Energieversorgung nachzudenken. Die meisten Winkelschleifer verfügen wohl über ein Stromkabel, mit welchen diese mit Energie versorgt werden. Es gibt aber auch Einsatzbereiche in denen die Nutzung eines Stromkabels sehr unpraktisch oder gar unmöglich sein könnte. Für diese Fälle gibt es Winkelschleifer mit Akku oder Winkelschleifer mit Benzinmotor.

Für leichte oder normale arbeiten reicht in der Regel ein Winkelschleifer mit Akku oder Stromkabel. Doch gerade bei extrem anspruchsvollen Arbeiten oder Arbeiten mit großen Scheibendurchmessern sind Trennschleifer mit Benzinmotor unverzichtbar. In der Regel finden sich solche Winkelschleifer mit Bezinmotor jedoch eher im professionellen Einsatz. Ganz gleich ob Hobby- oder Professioneller Heimwerker, der Blick auf eine Akkuflex kann sich durchaus lohnen.

Scheibendurchmesser | Winkelschleifer

Wer sich mit dem Kauf einer Winkelschleifers beschäftigt wird feststellen, dass es in diesem Bereich eine recht große Auswahl unterschiedlicher Scheibendurchmesser gibt. Wohl mit am häufigsten findet man jedoch Trennschleifer mit einer Scheibengröße von 115 mm, 125 mm oder 230 mm.

Zudem gibt es aber auch noch Winkelschleifer mit einem Scheibendurchmesser von 150 mm, 180 mm oder gar 300 mm. Diese Durchmesser sind jedoch eher unüblich und finden sich daher seltener am Markt. Wir empfehlen beim Kauf auf eine der gängigen Größen zu setzen, da so der Nachschub für neue Trenn- oder Schleifscheiben gesichert sein sollte.

Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V*

Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V*

Unterschiedliche Scheibentypen | Winkelschleifer

Im Folgenden sind wir grob auf sehr gängige Scheibentype eingegangen, die man sehr häufig im Bereich der Winkel- oder Trennschleifer findet. Wir bitten dabei unbedingt zu berücksichtigen, dass es sich hierbei nicht um eine allgemeingültige Auflistung handelt.

Je nach Scheibenart und Herstellerspezifikation kann sowohl die Funktion, als auch die Eignung für die unterschiedlichen Materialen abweichen. Des Weiteren sollte man unbedingt beachten, dass einige Scheiben auch in unterschiedlichen Stärken oder Schleifgraden am Markt angeboten werden.

Schleifscheibe

  • Rost entfernen oder abtragen, entfernen von Graten oder scharfen Kanten
  • Je nach Scheibe für: Holz, Metall, Stahl, Aluminium, Eisen, Kupfer

Schleifpapier / Schleifscheibe

  • Diverse Schleifarbeiten
  • Je nach Scheibe für: Holz, Metall, Stahl, Aluminium, Eisen, Kupfer

Schruppscheibe

  • Zum Abtragen von Material, zum Schleifen und Säubern von Schweißnähten
  • Je nach Scheibe für: Metall, Stahl, Aluminium, Eisen, Kupfer

Trennscheibe

  • Zum Trennen und Schneiden
  • Je nach Scheibe für: Metall, Stahl, Aluminium, Eisen, Kupfer

Topfbürste

  • Schleifarbeiten mit dem Fokus auf dem Entfernen von Rost, Lacken oder anderen Beschichtungen
  • Je nach Scheibe für: Metall, Stahl, Aluminium, Eisen, Kupfer

Scheibenbürste

  • Schleifarbeiten mit dem Fokus auf dem Entfernen von Rost, Lacken oder anderen Beschichtungen
  • Je nach Scheibe für: Metall, Stahl, Aluminium, Eisen, Kupfer

Wartung / Kohlebürsten | Winkelschleifer

Bei unserer ausführlichen Recherche zum Winkelschleifer zeigte sich zudem, dass es bei Winkelschleifern und Trennschleifern teilweise zu einer Abnutzung der Kohlebürsten kommt. Die Kohlebrüsten sind Bauteile des Motors und sorgen für den elektrischen Kontakt einiger wichtiger Bauteile.

Wir empfehlen daher beim Kauf unbedingt darauf zu achten, dass man die Kohlebürsten relativ leicht wechseln kann. Einige Hersteller bieten sogar die Möglichkeit, entsprechende Kohlebrüsten schnell und einfach über eine Wartungsklappe zu wechseln. Sollte man bei einer Flex die Kohlebrüsten nicht wechseln können, dann würde wir eher nach einem anderen Winkelschleifer ausschau halten.

Ansonsten gilt es natürlich die Flex regelmäßig von Verschmutzungen oder Schleifstaub zu befreien. Des Weiteren empfehlen wir dringen die entsprechenden Hinweise vom Hersteller zu beachten.

Zweiter Handgriff | Winkelschleifer

Natürlich gibt es kleine und kompakte Winkelschleifer die sich problemlos mit einer Hand bedienen lassen. Dennoch kann es je nach Aufgabe und Material durchaus notwendig sein, die Maschine von Zeit zu Zeit mit zwei Händen zu halten.

Es ist daher durchaus empfehlenswert, beim Kauf darauf zu achten, dass man die Flex auch mit einem zweiten Handgriff ausstatten kann, sodass der Winkelschleifer fest und sicher in den Händen liegt.

Die Kabellänge | Winkelschleifer

Ein Punkt der beim Kauf einer Flex gern unterschätzt wird, ist die Kabellänge. Wir empfehlen daher beim Kauf unbedingt darauf zu achten, dass das Stromkabel der Flex möglichst lang ist oder zum Aufgabenbereich des Winkelschleifers passt. Bei Winkelschleifern mit Akku oder Benzinmotor ist die Frage nach der korrekten Kabellänge natürlich unerheblich.

Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt*

Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt*

Das Gewicht | Winkelschleifer

Je nach Leistung, Scheibendurchmesser und Antrieb kann das Gewicht bei einem Winkelschleifer sehr unterschiedlich sein. Gerade kleine handliche Geräte wiegen oft kaum mehr als 1 oder 2 kg. Große Winkelschleifer mit einem Scheibendurchmesser von 230 mm oder Benzinmotor können da deutlich schwerer sein.

Wir empfehlen daher vor dem Kauf unbedingt auf das Gewicht zu achten. Arbeitet man selten mit der Maschine mag das zwar kaum wichtig erscheinen, hat man die Maschine jedoch mal 30 Minuten in der Hand, dann kann ein halbes Kilo oder Kilo mehr oder weniger einen sehr großen Unterschied machen.

Fazit | Winkelschleifer

Unsere Recherche zum Winkelschleifer hat gezeigt, das es einige sehr wichtige Punkte beim Kauf eines Winkelschleifers zu beachten gilt. Je nach Anspruch oder Aufgabe kann es auch noch viele weitere Punkte geben, die beachtet werden sollte.

Wir haben uns an dieser Stelle jedoch auf eine gewisse Basis an Information beschränkt, sodass der Kauf eines guten Winkelschleifers gelingen sollte. An dieser Stelle nochmals die unterschiedlichen Punkte:

  • Die Leistung
  • Der Antrieb
  • Scheibendurchmesser
  • Unterschiedliche Scheibentypen
  • Wartung / Kohlebürsten
  • Zweiter Handgriff
  • Die Kabellänge
  • Das Gewicht

Klar hätten wir nun noch viele weitere einzelne Details ansprechen können. Wir wollten uns an dieser Stelle jedoch bewusst nicht im Detail verlieren und diesen Blog so vermutlich unübersichtlich werden lassen.

Video: Wie funktioniert ein Winkelschleifer?

Bei unserer Recherche zum Winkelschleifer sind wir glücklicherweise auf ein sehr schönes Video gestoßen. Inhalt dieses Videos ist die Funktion und die sichere Handhabung eines Winkelschleifers. Da wir dieses Video sehr gut finden, möchten es Ihnen dieses Video an dieser Stelle gern zeigen.

Videoquelle: YouTube / Boels Rental

Wer braucht einen Winkelschleifer?

Generell kann man sagen, das Winkelschleifer vor allem Anwendung in professionellen Umgebungen und Berufen finden. Insbesondere Schlosser und andere Berufe aus der Metallbranche nutzen häufig Winkelschleifer in ganz unterschiedlichen Ausführungen.

Aber auch Maurer, Fliesenleger oder Steinmetze nutzen oft einen Winkelschleifer zur Bearbeitung und zum Zuschnitt der unterschiedlichen Materialen. Der große Vorteil einer Flex liegt nun mal darin, dass man die Scheiben je nach Modell sehr individuell wechseln kann, sodass sich der Winkelschleifer schnell und einfach an die entsprechende Aufgabe anpassen lässt.

Aber auch der private Hobbyheimwerker ist mit einem ordentlichen Winkelschleifer gut beraten. Verlegt man beispielsweise selbst Fliesen, erneuert das Pflaster auf dem Grundstück oder führt Ausbesserungsarbeiten am Metallgartenzaus durch, so ist ein guter Winkelschleifer eigentlich unverzichtbar.

Vorteile & Nachteile von Winkelschleifern

Ganz besonders deutlich wurde bei unserer Recherche zum Winkelschleifer, das diese Geräte einige nicht unerhebliche Vorteile und Nachteile bieten. Wir möchten daher im Folgenden kurz und knackig auf die Vorteile und Nachteile eingehen, die unserer Meinung nach sehr wichtig sind.

Vorteile von Winkelschleifern

  • Sehr großer und vor allem sehr vielseitiger Anwendungsbereich. Egal ob Stein oder Stahl, mit den richtigen Trennscheiben gibt es kaum ein Limit.
  • Die Geräte sind grundsätzlich in allen Leistungsklassen wirklich sehr leicht zu bedienen. Dabei sollte man natürlich immer die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen beachten.
  • Meist sind die Winkelschleifer auch sehr kompakt gebaut, sodass diese nicht unnötig viel Platz beanspruchen und beim Arbeiten nicht selbst im Weg sind. Je nach Aufgabe sollte man jedoch die passende Größe von Winkelschleifer wählen.

Nachteile von Winkelschleifer

  • Je nach Aufgabe entsteht beim Arbeiten mit diesen Geräten sehr viel Schmutz und Staub.
  • Beim Schleifen oder Trennen von Metall gibt es meist relativ starken Funkenflug, sodass eine gewisse Brandgefahr bestehen kann.
  • Beim Arbeiten mit der Flex sollte unbedingt auf den sachgemäßen Umgang geachtet werden, da ansonsten eine nicht unerhebliche Verletzungsgefahr besteht.

Schutzausrüstung beim Arbeiten mit der Flex

Beim Arbeiten mit der Flex (Winkelschleifer) sollte unbedingt auf eine gewisse Schutzausrüstung geachtet werden. Wir empfehlen dazu die Sicherheitshinweise des Herstellers zu beachten und diesen Folge zu leisten. Davon ab ist es jedoch generell zu empfehlen, beim Arbeiten mit der Flex folgende Schutzausrüstung zu nutzen:

  • Gehörschutz
  • Schutzbrille
  • Geschlossene und eng anliegende Kleidung
  • schwer entflammbare Schutzkleidung
  • spezielle Arbeitshandschuhe, welche für die Arbeiten an der Flex zugelassen sind

Des Weiteren sollte man sich bereits vor der Nutzung einer Flex über die richtige und sichere Arbeitsweise im Klaren sein. Nutzt man einen Winkelschleifer zum ersten Mal, dann sollte man sich vor der ersten Nutzung umfasst über die korrekte Arbeitsweise und den Umgang mit einer Flex informieren. Wir haben in diesem Blog ein entsprechendes Video hinterlegt, in dem einige sehr wichtige Information zu diesem Thema dargestellt werden.

Video: DRONCO Safety Basics – Der richtige Umgang mit dem Winkelschleifer

Videoquelle: YouTube / DRONCO GmbH

Bekannte Hersteller

Bei unserer Recherche wurde zudem deutlich, dass Winkelschleifer von sehr vielen unterschiedlichen Unternehmen / Firmen am Markt angeboten werden. Die Auswahl ist wirklich so groß, dass man sehr schnell vom richtigen Weg abkommen kann. Wir haben uns daher dazu entschlossen eine kleine Übersicht sehr bekannter Hersteller zu erstellen. Die Sortierung und die Reihenfolge stellen in diesem Fall keine Wertung da.

Des Weiteren haben wir es uns erlaubt, die entsprechenden Hersteller auf Amazon zu verlinken, sodass Sie bei einem Klick auf den Hersteller direkt  auf entsprechende Modelle des Herstellers bei Amazon geleitet werden sollten.

Woher kommen die Unterschiede beim Namen?

In einigen Regionen ist der Winkelschleifer auch als Trennschleifer oder ganz klassisch als „Flex“ bekannt. Doch woher kommt die Bezeichnung „Flex“ eigentlich? Eine Frage die wir an dieser Stelle gern beantworten möchten.

Der Name „Flex“ geht auf die Flex-Elektrowerkzeuge GmbH zurück, welche ihren Ursprung in der Gründung 1922 hat. Damals noch unter der Bezeichnung „Ackermann & Schmitt“ – der Firmenname Flex-Elektrowerkzeuge GmbH wurde erst im Jahr 1996 eingeführt. Bereits 1935 hatte dieses Unternehmen mit dem Sitz in Steinheim an der Murr jedoch den ersten Winkelschleifer vorgestellt und konnte sehr lange eine vorherrschende Marktstellung in diesem Bereich für sich beanspruchen.

Dies ist vermutlich der Grund dafür, warum man heute in einigen Regionen bei einem Winkelschleifer von einer „Flex“ spricht.

Zusatzausstattung / Extras

Auch im Bereich der Winkelschleifer gibt es von Modell zu Modell unterschiedliche Zusatzaussattungen welche teilweise auch als Extras bezeichnet werden. Hierunter fallen Beispielsweise die folgenden Merkmale:

  • Sanftanlauf
  • Absaughaube
  • Schutzhaube
  • Werkzeugkoffer
  • Wartungsklappe für Kohlebürsten
  • Anlaufstrombegrenzung
  • Regelung der Drehzahl
  • werkzeuglose Schutzhaubenverstellung
  • Getriebekopf drehbar

Hat man Interesse an bestimmten „Extras“, dann muss man meist gezielt nach solchen Maschinen suchen. Eine Maschine mit „Vollausstattung“, welche alle Funktion bietet, welche am Markt angeboten werden, haben wir bisher nicht gefunden. Generell haben wir jedoch den Eindruck, das mit steigendem Preis auch die Ausstattung der Winkelschleifer durchaus umfangreicher wird.

Hier haben wir einige, unserer Meinung nach, sehr interessante Winkelschleifer aufgelistet. Die Sortierung der unterschiedlichen Winkelschleifer erfolgte nach dem uns bekannten Preis.

Weitere Winkelschleifer finden sich hinter diesem >Link<

12345
Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer, 0601388108 Bosch Professional Winkelschleifer GWS 1000, 0601821800 Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 Watt Makita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V, im Makpac inkl. 1 x Akku 1,5 Ah, DGA504Y1J Bosch Professional Akku-Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI
Modell Bosch Professional GWS 7-125 Winkelschleifer, 0601388108Bosch Professional Winkelschleifer GWS 1000, 0601821800Makita GA9050R Winkelschleifer 230 mm 2000 WattMakita Akku-Winkelschleifer 125 mm 18 V, im Makpac inkl. 1 x Akku 1,5 Ah, DGA504Y1JBosch Professional Akku-Winkelschleifer GWS 18-125 V-LI
Preis

57,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

76,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39

99,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

187,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

274,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39
Leistung720 W1.000 W2.000 W 18 V / 1,5 Ah18 V / 4,0 Ah
Leerlaufdrehzahl11,000 min¯¹11.000 min-16.600 min-18.500 min-110.000 min-1
SchleifspindelgewindeM 14M 14M 14×2 M 14
Scheiben-Ø125 mm125 mm230 mm 125 mm125 mm
Gewicht1,9 kg1,6 kg (ohne Kabel)4,8 kg2,3 kg2,3 kg
Preis

57,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

76,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39

99,87 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

187,62 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:38

274,89 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt. ggf. zzgl. Versand. Alle Angaben ohne Gewähr.Zuletzt aktualisiert am: 27. Juni 2017 7:39
DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*DetailsDirekt zu Amazon*